Christian Kreimer sagt Servus - Fußball in Horstmar
Spende der SPD zum Sommerturnier
3. Juli 2019
Show all

Christian Kreimer sagt Servus

 
Christian Kreimer wird zukünftig nicht mehr als Jugendtrainer für die Spielgemeinschaft Leer/Horstmar zu Verfügung stehen. “Wir haben persönlich Verständnis dafür, wenn er nach beinahe 30jähriger Tätigkeit in der Jugendarbeit zurücktritt, bedauern aber diesen Schritt sehr” bringt Westfalia-Jugendobmann Dietmar Kröger seine Gefühle zum Ausdruck.

Man habe in all den Jahren seine Zuverlässigkeit, seine erstklassige Einstellung zum Sport und sein großes Geschick geschätzt. “Es war der Wille bei ihm da, Fußball zu vermitteln” so Dietmar Kröger.
Christian Kreimer ist mit dem Fußball groß geworden. Er hat selbst in allen Mannschaften von Westfalia Leer gespielt und konnte daher seine praktisches Wissen den jüngeren Spielern vermitteln. Heute spielt der 49jährige Leerer Bürger noch in der Altherren-Fußballmannschaft. Viele Jahre nahm er als Betreuer an der Jugendfreizeit von Westfalia Leer teil und gehörte stets zum Orga-Team beim Jugendfußballturnier. Sein Rücktritt ist umso bedauerlicher, als gerade jetzt sowohl in der A- als auch in der B-Jugendspielgemeinschaft Leer/Horstmar Trainer fehlen.

“Wir sind als Sportverein Westfalia in der Pflicht zu liefern” richtet er einen Appell an alle, die sich für eine Traineraufgabe interessieren. Interessenten könnten sich bei Dietmar Kröger unter der Handy-Nr. 0170 8009165 melden.


Text und Foto: Franz Neugebauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.