NRW-Landeskadernominierung 2017/2018 für Marcel Reisch | Leichtathletik in Horstmar
Trotz Aufs und Abs ein Podiumsplatz
2. November 2017
Los kaufen – Leichtathleten unterstützen – tolle Preise gewinnen!
2. November 2017
Show all

NRW-Landeskadernominierung 2017/2018 für Marcel Reisch

Vor wenigen Wochen gingen Briefe an alle potentiellen Kandidaten für den NRW-Landeskader 2017/2018 raus. Mit Stolz können wir verkünden, dass auch unser junger Athlet Marcel Reisch eine solche Einladung für den NRW-Landeskader Diskuswurf erhalten hat. Damit reiht er sich hinter seiner Trainerin Fenja Gude (Westfalenkader 2009 Mehrkampf) und Ex-Vereinskollegin Katharina Dirkes (Westfalenkader Lauf) in die Liste der nominierten Kaderathleten unseres Vereins ein.

“Ich bin ziemlich stolz auf Marcel. Er arbeitet sehr hart an sich, hat die notwendige Einstellung, den passenden Ehrgeiz und Eltern, die unterstützend hinter ihm stehen. Das passende Paket. Für einen kleinen Ausbildungsverein wie unseren TuS ist es eine stolze Leistung innerhalb des Trainings die passenden Bausteine gelegt zu haben, um Talenten eine solche Chance ermöglichen zu können. Der Kader bringt dann das nötige Zusatztraining, das aufgrund fehlender Möglichkeiten (wie beispielsweise Leichtathletikhallen) nicht erflogen kann.” , berichtet Trainerin Fenja Gude über den Erflog ihres Schützlings.

Im Rahmen einer Sichtung sowie persönlichen Gesprächen wird derzeit getestet, ob Marcel in den Kader aufgenommen werden kann.