Mit neuen Gesichtern in die Saison 2018 | Leichtathletik in Horstmar
Horstmarer Athleten in Hannover und Münster unterwegs.
3. Dezember 2017
Unsere Hochspringerinnen zu Gast in Clarholz!
9. Januar 2018
Show all

Mit neuen Gesichtern in die Saison 2018

Heuer und Wildemann gehen

Seit 13 Tagen ist die Wechselfrist abgelaufen und auch beim TuS Germania Horstmar gibt es ein paar personelle Veränderungen.
Verabschieden muss sich der Verein von der 14-jährigen Borghorsterin Fiona Wildemann, die ab Januar 2018 das schwarze Trikot des SC Preußen Münster tragen wird. “Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Erfolg! Sie hat unser Team seit 2012 mit viel Spaß und tollen Leistungen vertreten und wird uns daher sehr fehlen.”, kommentiert Trainerin Fenja Gude den Wechsel ihrer Athletin.
Neben Fiona muss sich der TuS auch von Paula Heuer verabschieden, die studienbedingt den Verein verlässt und zurück in ihren Heimatverein, den SV Heek kehrt.

3 Neuzugänge, darunter ein Altbekannter

Freudige Nachrichten sind dafür gleich 3 Neuzugänge. Ein altbekannter Wiederzugang ist dabei Marcel Schwering. Er kommt aus dem Rheinland zurück nach Westfalen und trägt ab Januar 2018 wieder das Horstmarer Trikot.
Neben Marcel darf der Verein mit den Zwillinge Henrik und Lennart Lindstrot zwei neue Gesichter begrüßen. Bis zum Ende des Jahres tragen beide noch das Trikot des TB Burgsteinfurt.