Jugend - Fußball in Horstmar

JUGENDSPIELGEMEINSCHAFT HORSTMAR/LEER

Jugendfußball in Horstmar und Leer

In Horstmar und Leer erkannten die beiden Sportvereine in den Neunziger Jahren schnell, dass sich kleinere Vereine nur dann halten können, wenn sie sich zusammentun. Und genau dies forcierten die Jugendabteilungen von TuS Germania Horstmar und Westfalia Leer, als sie ihre Mannschaften zunächst ab der D-Jugend zusammenfassten.  Seit einigen Jahren wurde die etablierte Zusammenarbeit auf die gesamte Jugendabteilung ausgeweitet.

Zur Saison 2021/2022 wird erstmalig eine Kooperation mit dem ASC Schöppingen gestartet. Die Vereine haben erkannt, dass es für alle Seiten immer schwieriger wird, alle Jahrgänge besetzen zu können, sodass eine Lösung erstrebenswert erschien und bei den A- und B- Junioren kurzfristig umgesetzt wurde. DieA-Junioren laufen dabei für den ASC Schöppingen auf, während die B-Junioren als JSG Leer/Horstmar an den Start gegangen sind.

Über weitere Entwicklungen wird zu gegebener Zeit berichtet.

Ausbildungskonzept

Das Konzept verfolgt das Ziel, die Kinder und Jugendlichen aufgrund ihrer eigenen Erlebnisse und Erfahrungen beim Fußball sportlich und persönlich reifen zu lassen. Dabei wird der Fokus auf eine altersgerechte Weiterentwicklung und die Begeisterung für den Fußballsport gelegt. Im Einzelnen erfolgt eine bestmögliche Ausbildung der Spieler/innen in den einzelnen Altersabschnitten für die spätere Integration in die eigenen Seniorenbereiche. Dabei sollte die Begeisterung der Spieler/innen für den Fußballsport bis in den Seniorenbereich hinein erhalten bleiben. Das Ausbildungskonzept ist als Hilfestellung für alle Trainer und Betreuer gedacht und soll auch Newcomern den Einstieg vereinfachen.

Ausbildungskonzept – JSG

Soziale Netzwerke

Du willst mitbekommen was vor und nach den Spielen passiert? Dann folge uns auf Facebook und du verpasst keine neuen Nachrichten mehr!