Ordentliche Ergebnisse in Recklinghausen und Dortmund | Leichtathletik in Horstmar
Frederick Waterhoff auf dem Podium
Ein Wochenende, Drei Meisterschaften
13. Juni 2022
Show all

Ordentliche Ergebnisse in Recklinghausen und Dortmund

Bei den Westfälischen Meisterschaften der Altersklasse U18 am vergangenen Wochenende im Hohenhorst in Recklinghausen vertraten Johanna Jockweg und Malin Pommerening die Farben des TuS Germania Horstmar. Die beiden Leichtathletinnen gingen gemeinsam im Dreisprung und Pommerening zusätzlich noch im Speerwurf an den Start. Jockweg verbesserte ihre persönliche Bestleistung auf 10,08 m und wurde damit Sechste. Pommerening, die in der Trainingswoche zuvor mit Schmerzen im Fuß zu kämpfen hatte, ging den Wettkampf dementsprechend verhalten an. 10,16 m reichten am Ende für Platz fünf.

Max Wolgast vertrat den TuS zur selben Zeit beim Sportfest in Dortmund. Hier stellte er sich dem Block Sprint/Sprung. Die Basisdisziplinen (80 m Hürden, 100 m Sprint und Weitsprung) absolvierte er mit guten Leistungen, bevor er bei den Wahldisziplinen (Ball und Hochsprung) sogar noch eine neue Bestleistung (43 m – Ballwerfen) aufstellen konnte. Die Ergebnisse werden in Punkte umgerechnet. Mit insgesamt 2.044 Punkten sicherte sich Wolgast den Sieg.