B-Mädchen spielen 2 : 2 - Fußball in Horstmar
A1 und C1 sichern Klassenerhalt
27. Mai 2018
B-Mädchen beenden Saison mit einer Niederlage
4. Juni 2018
Show all

B-Mädchen spielen 2 : 2

Im Schatten des Derbys zwischen dem TuS Germ. Horstmar und Westf. Leer hatten die B-Mädchen der JSG ihr letztes Heimspiel gegen die SPVG Langenhorst/Welbergen. Bei großer Hitze kamen beide Mannschaften schwer ins Spiel. Nach längerem Abtasten ergaben sich erste Tormöglichkeiten, wobei sich Ersatztorhüterin Lena Scheller schon früh unglücklich das Handgelenk brach.
Stammtorhüterin Kerstin Hölscher, die bislang eine starke Saison gespielt hat, fehlte wegen einer Klassenfahrt.

Jetzt musste Spielführerin Franziska Blömer zwischen die Pfosten. Allerdings fehlte sie in der Offensive. Der Gegner nutzte die Unstimmigkeiten in der 36 Minute aus und erzielte das 0 : 1. Es dauerte bis zur 55. Spielminute, bis Anica Müller nach tollem Kombinationsspiel aus der Abwehr, freigespielt wurde und unhaltbar zum 1 : 1 traf. Die Freude dauerte nicht lange und der alte Abstand war wieder hergestellt. Danach spielte nur noch die JSG. Chancen über Chancen vor allem durch die schnelle Sanja Terkuhlen verfehlten knapp das Ziel. Das Trainerquartett setzte jetzt alles auf eine Karte. Blömer und Terkuhlen tauschten die Positionen. Das zahlte sich aus, in dem Blömer in der letzten Spielminute den viel umjubelten Ausgleich durch Jana Eickhoff vorbereitete. Alle Spielerinnen haben trotz Hitze bis zum Schluss toll gekämpft und nie aufgegeben.

Nächsten Sonntag ist man im letzten Spiel der Saison zu Gast beim Tabellendritten Westfalia Hopsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.